Bestandsaufnahme

Sehr oft stossen wir beim Kunden auf Druckluftsysteme, welche erweitert, verändert, ja komplett umfunktioniert worden sind, um neue Produktionsanlagen in das bestehende System einzubinden. Oft sind auch Systeme rückgebaut worden, weil neue Anlagen einen komplett anderen Luftverbrauch aufweisen. Es wird zum Beispiel ein Kompressor mit 10 Bar betrieben, obwohl die Werkzeuge nur für 6 Bar ausgelegt sind. Jedes Bar, welches der Kompressor zusätzlich erzeugen muss, vebraucht wertvolle Energie, welche dann über Druckminderer wieder abgebaut werden muss, um die Werkzeuge nicht zu beschädigen. Hier setzt effizientes Druck-luft-Management an, indem es ermittelt, wie viel Druck wirklich gebraucht wird, und wo das Einsparpotenzial liegt. 

Meist beginnt dieses Verfahren mit einer Messung des effektiven Druckluftverbrauchs...

Direkt zu den Marken

Verbrauchsmessung

Beratung

Projektierung

Installation

Service & Reparatur


Wärmerückgewinnung

Notrufnummer

078 626 57 14

Schauen Sie in unserem

Webshop

vorbei

Unsere Besucher:

Online: 34

Heute: 124

Gestern: 186

Gesamt: 32876